Rhine to Ocean Kickoff Mainz

By Team TDV

Die Verbindung zum Meer

Urlaub am Meer – für viele das Highlight des Jahres. Die Sauberkeit der Strände oder die farbenfrohe Unterwasserwelt haben zwar am Urlaubsort große Bedeutung, verschwinden jedoch zuhause im hektischen Alltag nach und nach wieder aus den Gedanken. Viele Menschen sind sich der globalen Zusammenhänge nicht bewusst, die den Ozean für uns so wichtig machen. Ein Großteil des Sauerstoffs, den wir atmen, wird im Meer produziert. Kohlendioxid, das wir in die Atmosphäre ausstoßen, wird teilweise vom Meer aufgenommen und gespeichert. Gleichzeitig ist das Meer ein Wärmespeicher und damit ein Klimastabilisator.

Entdecke die Wunder des Meeres
Entdecke die Wunder des Meeres mit uns! #Meeresliebe

Jedoch bedeutet diese globale Verbindung auch, dass wir den Ozean mit unserem Alltagshandeln schädigen können, selbst wenn wir fernab vom Meer leben. Achtlos weggeworfene Verpackungen oder vom Regen weggespülte Zigarettenkippen können ihren Weg ins Meer finden. Südfrüchte werden mit großen Frachtschiffen über den Ozean transportiert, damit sie in unsere Supermarktregale gelangen – Abwasser, Lärm und Kollisionen gefährden dabei die Meeresbewohner. Und die große Nachfrage nach Zuchtlachs hat bereits ganze Ökosysteme an den Küsten Chiles und Kanadas zerstört.

Aufklärungskampagne für die Öffentlichkeit

Um denen, die fern vom Meer leben, die Bedeutung des Ozeans nahezubringen, hat The Dolphin’s Voice die Kampagne „Rhine to Ocean“ lanciert. Ziel ist es, in deutschen Städten entlang des Rheins mit faktenbasierten Informations- und Mitmachangeboten eine regelmäßige Präsenz von Ozean- und Nachhaltigkeitsthemen aufzubauen. Wir informieren Kinder und Erwachsene über die Tragweite der menschlichen Handlungen und machen globale Zusammenhänge verständlich.

„Auch wenn das Meer außer Sichtweite ist, möchten wir, dass die Menschen eine Beziehung zum Meer entwickeln.“

Team TDV

Als Netzwerkpartner der UN-Ozeandekade in Deutschland hat sich The Dolphin’s Voice insbesondere den Herausforderungen „Mensch und Ozean“ sowie „Verschmutzung des Ozeans“ verpflichtet. Um die Öffentlichkeit über den Zustand der Meere und die Gründe dafür aufzuklären, wurde „Rhine to Ocean“ von der IOC-UNESCO als offizielle Aktivität der Ozeandekade anerkannt.

Meeresschutz beginnt im Inland – „Rhine to Ocean“ rüttelt auf

Kick-off von „Rhine to Ocean“ war unser Informations- und Mitmach-Stand beim Agenda-Sonnenmarkt auf dem Mainzer Gutenbergplatz am 10. September 2022. Dort präsentierten sich zahlreiche Organisationen, um die Bürger*innen auf Themen wie nachhaltiger Konsum, Umwelt- und Klimaschutz und gesellschaftliche Verantwortung aufmerksam zu machen. Die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen standen dabei im Mittelpunkt. Auf der Bühne und am Stand betonte The Dolphin’s Voice besonders, wie wichtig es ist, den Kindern Respekt vor der Natur und Freude an lebenswerter Umwelt zu vermitteln. 

Wurfspiel von TDV für Kinder
Für Kinder gab es spannende Angebote #OceanKids